Schweizer Meister 2021

  • 04.09.2021

Damen 50+

Am Samstag den 4. September durfte das Damen 50 Team des TCB zum ersten Mal an einem Interclub Finaltag teilnehmen. Wie immer in den vergangenem Jahren trafen sich auf der Anlage des TC Burgdorf die besten Senioren Teams der Schweiz um die Meister untereinander auszuspielen.

Bei tollem Wetter hatte es unser Team dabei mit dem Seriensieger der beiden vergangenen Jahre TC Küssnacht a.R. zu tun. Nach einem geglückten und umkämpften Start und 3:1 Punkten nach den Einzeln wurde zum Titel noch ein Satz aus den beiden Doppel benötigt.

Nach nur 20 Minuten war es geschafft. Das Nr. 1 Doppel Claudine Ferralli und Carmen Hofmänner-Brugger sicherten sich den benötigten Satz souverän mit 6:1 und holten den ersten Schweizer-Titel für den TCB.

Nach dem Wechsel aus der NLA 40+ und dem Neustart in der 1. Liga und einem Durchmarsch bis in die NLA 50+ sind die Damen 50 des TCB damit das erste Tennisteam, dass einen Titel in den Kanton Schaffhausen bringt.

Es spielten: Claudine Ferralli, Daniela Keller, Birgit Binder, Carmen Hofmänner-Brugger, Annette Wohlfahrt-Laymann
Mit im Team: Yvette De Roche, Jacqueline Ferralli, Stefanie Jäger (abwesend)

Herzliche Gratulation für diese Leistung!

Author/Beobachter: Uwe Metzger

P.S. Vielen Dank an Hans-Martin Müller, der es sich nicht nehmen liess als Clubpräsident das Team vor Ort zu unterstützen.

<- Zurück zu: News